Willkommen auf der Website der Gemeinde Triengen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aus dem Gemeinderat / 07.07.2017

Herzliche Gratulation zu den erfolgreichen Lehrabschlüssen

Der Gemeinderat Triengen gratuliert Jacqueline Kost zum erfolgreichen Lehrabschluss als Kauffrau EFZ und zur bestandenen Berufsmatura auf der Gemeindeverwaltung Triengen sowie Jonas Arnold zur erfolgreich bestandenen Prüfung als Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst ganz herzlich. Wir wünschen Jacqueline Kost und Jonas Arnold alles Gute für ihre berufliche wie auch private Zukunft.

Weiter freut sich der Gemeinderat ab August 2018 wiederum eine neue Lernende bei der Gemeinde Triengen willkommen zu heissen. Carmen Muff aus Schlierbach wird ihre kaufmännische Lehre bei der Gemeindeverwaltung Triengen von August 2018 bis August 2021 absolvieren. Das Verwaltungsteam freut sich auf die Zusammenarbeit mit Carmen Muff und wünscht ihr bereits jetzt einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.


1. August-Feier in Triengen

Am Nationalfeiertag der Schweiz lädt der Gemeinderat Triengen herzlich zur offiziellen 1. Augustfeier ein. Die Trienger Bundesfeier findet dieses Jahr erneut beim Flugplatzareal Triengen statt. Die Feier beginnt um 19.15 Uhr und wird von der Feldmusik Triengen musikalisch umrahmt. Herr Dr. Peter Kohler aus Willisau wird die Festansprache zum Thema „Was isch das hüt, d‘ Schwiiz?“ halten und Margrit Küng, Gemeindeleiterin a.i. der röm.-kath. Kirchgemeinde Triengen, die Andacht. Für alle Besucher der Feier offeriert die Gemeinde eine Cervelat mit Brot und ein Gratisgetränk. Der Gemeinderat Triengen freut sich auf zahlreiches Erscheinen und wünscht der Trienger Bevölkerung schon jetzt ein tolles Fest.


Beginn Sanierungsarbeiten Dorfschulhaus

Im Mai 2017 wurde die Baubewilligung zur Renovation des Dorfschulhauses Triengen erteilt. Mit dem Start der Schulferien im Juli beginnen wir mit den Sanierungsarbeiten des Dorfschulhauses. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zu den Fasnachtsferien im Jahr 2018. Während der Umbauphase bleibt das Schulhaus gänzlich geschlossen. Die Schulklassen werden während der Renovation auf die anderen Schulhäuser und Gemeindeliegenschaften in Triengen und den weiteren Ortsteilen verteilt, so dass der Unterricht somit ordentlich weitergeführt werden kann.

Wenn Sie Fragen zum Umbau haben, können Sie mit Herrn Kilian Sigrist Kontakt aufnehmen.

Der Gemeinderat dankt für Ihr Verständnis und freut sich, wenn im kommenden Jahr im frisch renovierten Schulhaus wieder unterrichtet werden kann.


Baubewilligung

  • Zimmermann Oskar, Bahnhofstrasse 1, 6234 Triengen, erhält die Baubewilligung für den Ersatzneubau eines Carports, Gebäude Nr. 304a, Grundstück Nr. 135, Bahnhofstrasse 1, Grundbuch Triengen


Mitgliederversammlung von Pro Juventute Luzern Zug

Die Mitgliederversammlung von Pro Juventute Luzern Zug fand erstmals in den neuen Räumlichkeiten des Vereins statt und wurde mit einem Fachreferat ergänzt. Thomas Brunner, Abteilungsleiter Beratungen, informierte über das breite Beratungsangebot von Pro Juventute und ging auf aktuelle Trends ein.

Mehr als 400 Anfragen von Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen erreichen Pro Juventute jeden Tag. Die meisten davon entfallen auf die Notfallnummer 147. Die Beratungen finden über verschiedene Kanäle (Telefon, Chat, E-Mail, etc.) und je nach Landessprache von verschiedenen Standorten aus statt. Thomas Brunner zeigte in seinem Referat unter anderem auf, welche Fragen zu persönlichen Themen und Familie in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben, während Fragen zu Sexualität und Liebe gemäss Auswertungen von Pro Juventute rückläufig sind. Thomas Brunner ging auch auf zahlreiche Fragen der Teilnehmer ein. Vor dem Referat fand die Mitgliederversammlung in den neuen Räumlichkeiten von Pro Juventute Luzern Zug an der Ulmenstrasse 18 in Luzern statt. Der Jahresbericht wurde einstimmig angenommen und kann ab sofort auf der Website www.projuventute-luzg.ch heruntergeladen werden.

Quelle:
Pro Juventute Luzern Zug, Oliver Frei, Geschäftsführer,
Tel. 041 210 63 27, Mobile 079 501 29 21, E-Mail: oliver.frei@projuventute-luzg.ch
www.projuventute-luzg.ch

Dokument 20170707_Gemeinderatsnachrichten.pdf (pdf, 365.2 kB)


Datum der Neuigkeit 7. Juli 2017


Druck Version PDF